“Aber bitte mit Sahne”